Bei der Jahreshauptversammlung am 22.2.19 wurde der 1. Vorsitzende Dennis Bruijn wiedergewählt.

Die bisherige Kassenwartin Annette Küpper wurde herzlich verabschiedet und als neue Kassenwartin wurde Melanie Schreiter einstimmig gewählt.

Die übrigen Posten blieben in den bewährten Händen.

Alle gewählten Vorstandsmitglieder haben auch in diesem Jahr viele Aufgaben und Probleme vor sich und freuen sich über Unterstützung

aus den Reihen der Mitglieder bei der Pflege und Instandhaltung unserer Anlage. Erste Gelegenheit war der Aufräumtag am 30. März!

Alles muss gut in Schuss sein, denn am 13. April startet im Club der 12. POWER DAY für Jung und Alt  - auf allen 4 Plätzen. Jetzt heißt es fit werden für die Medenspiele mit gezielten Übungen, Techniktraining und Spieleinheiten.

Unser  Jugendtrainer Hendrik Schulz, der schon seit Oktober 2017 unsere Kids trainiert, hat 2019 mit seinem Trainerkollegen Christoph Andratschke die Tennisschule  „Spin Brothers“ gegründet. Geplant sind Aktionen mit der Grundschule und Kindergärten sowie neue Veranstaltungen, die unsere aktive Mitgliederzahl erhöhen sollen.

Für die Kinder und Jugendlichen des Vereins beginnt  das Training draußen nach den Osterferien.

Offizielle Clubhauseröffnung ist am 22. April.

Am 1. Mai  ab 11 Uhr ist der Tag der offenen Tür geplant: Jeder kann die gemütliche und familienfreundliche Anlage in Vorst kennen lernen und beim Probetraining mit Hendrik Schulz ab 15 Uhr Tennisluft  schnuppern.

Es gibt Angebote für Familien, aber auch für den interessierten Medenspieler,  zu  günstigen Konditionen (Familien-/Partnermitgliedschaft) im TC Vorst Mitglied zu werden.

Medenspiele – Turniere - Feste:

Es sind wieder 5 Mannschaften gemeldet: Damen 65 in der 1. Verbandsliga und Damen 30 sowie die offenen Herren, Herren 50 und Herren 65 sowie 6 Jugendmannschaften.

Bei Spaßturnieren wie “YOLD – Young and old together” nach den Medenspielen sollen alle schöne Stunden mit viel Spaß auf unserer gemütlichen Anlage verbringen! Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer – egal ob Meden-/Breitensport- oder Hobbyspieler.

 

In den Sommerferien bietet die Tennisschule Kindercamps in Vorst oder Wachtendonk an.

Für den neuen Familiensonntag (1x pro Monat) findet man weitere Infos auf unserer Homepage! Wir schreiben AKTIVITÄT und  GEMEINSAMKEIT groß!

Unter diesem Motto begrüßen wir alle Interessierten auch zum Schnuppern!